HOMMAGE AN DAS BUCH

Ausstellung von

Katharina Pieper & Jean Larcher

im Stadtcafé der Stadtbücherei Homburg

Marktplatz 8, 66424 Homburg

14. Juli bis 4. August 2006


.......

Jean Larcher

 

............

 

Katharina Pieper

 

.........

einige Impressionen der Ausstellung und Blick ins Stadtcafé


Text im zur Ausstellung erschienenen Folder:

Als Würdigung an das Buch verstehen die international bekannten Schriftkünstler Katharina Pieper (Homburg)
und Jean Larcher (Paris) ihre Ausstellung "Hommage an das Buch". Sie wählten speziell für diesen Ausstellungsort
ausschließlich Texte zum Thema Buch, Lesen und Literatur in verschiedenen Sprachen. Katharina Pieper und Jean Larcher
stellen in dieser Ausstellung die Elemente Text, Papier, Schrift und Buch gegenüber – mal zweidimensional,
rein schriftkünstlerisch und in edler Blindprägung, mal dreidimensional in unterschiedlichen künstlerischen Techniken.

In den sechziger Jahren bereits sagte man den Untergang des Buches voraus, doch trotz des Internets und der Massenkommunikation
genießt es nach wie vor seine primäre Rolle als solide Informationsgrundlage beim Lernen. Durch die Ansprache des Betrachters
in Form der exzellenten Schrift-Kunst und der hochwertigen Papierqualität leistet die Ausstellung einen sinnlichen Beitrag zur Leseförderung.
Welch passenderen Präsentationsort gibt es fr diese Ausstellung als eine Bibliothek, einem Ort der Wissens- und Kulturvermittlung,
der Begegnung und Kommunikation.

 

zur Website von Katharina Pieper

zur Website von Jean Larcher

TOP